Plasmaschneiden

Die SHP Plasmatrennmaschine  ist ein modernes und innovatives Gerät, das auf einer Gate-Struktur basiert. Das Portal besteht aus einem leichten und steifen Profil, das eine hohe Dynamik und Präzision beim Schneiden garantiert.

Wechselstrom-Servomechanismen sind für den Antrieb der Maschine in allen sechs Achsen verantwortlich. Die neuesten Errungenschaften im Bereich der Informationstechnologie haben die Anpassung einer bewährten und stabilen Steuerung an die höchsten Anforderungen ermöglicht.

Arbeitsbereich mit den Abmessungen 3000 × 12000 mm, dank dem große Elemente geschnitten werden können. Zwei unabhängig voneinander arbeitende Köpfe beschleunigen die Arbeitszeit.

Ausgestattet ist der SCT-Plasmabrenner mit einem kapazitiven Abstandssensor, der in den Brennerkörper eingebaut wurde, sowie mit dem Plasma-Lichtbogenspannungssensor, der je nach gebranntem Blech die Wahl der Messart ermöglicht.
Sauerstoffbrenner wurde mit einem kapazitiven Abstandssensor ausgestattet. Dadurch lässt sich Baustahl bis zu 150 mm schneiden.

Art des Aggregats und die Leistung Schnittbereich Produktionsdurchbruch
Konstruktionsstahl Rostfreier Stahl Aluminium Konstruktionsstahl Rostfreier Stahl
SHP 260 0,5-64 mm 0,8-100 mm 1,2-50 mm 38 mm 25 mm

Umfassende OPTHole-Technologie

Der größte Vorteil dieser Funktion ist die Reduzierung von Detailbohrungen im Produktionsprozess, dort, wo dies nicht erforderlich ist.

Microjoint-Funktion

Es arbeitet nach dem Prinzip der zeitweiligen, gleichmäßigen Stromreduzierung beim Schneiden, um das Detail nicht zu durchbrennen. Wichtig ist dies, dass während dieser Funktion der Plasmabogen nicht gelöscht und erneut gezündet wird, während das Detail nur bei einer geringen Blechdicke ganz gebrannt wird. Es wird beim Brennen von Bändern verwendet, denn aufgrund der Einwirkung von Thermik könnten sie wellenförmig werden.

Linear- und Punktrouting

Sie ermöglichen das Ausstechen einer bestimmten Tiefe an den angegebenen Stellen des Backblechs. Als Beispiel der Verwendung dieser Option können Biege-,  Schweißlinien oder Details für das lineare Fräsen und Bohrpunkte für das Punktfräsen angegeben werden.

Vorteile des Plasmaschneidens:

  • hohe Schnittgeschwindigkeit
  • Schneiden ohne Erhitzen – schnelles Stechen
  • schmale Wärmeeinflusszone – relativ niedrige Temperatureinwirkung auf alle Materialien
  • Schneidemöglichkeit, ohne dünne Materialien zu verbrennen
  • relativ kostengünstig

Wir laden alle Geschäftspartner zur Zusammenarbeit ein, die zuverlässige, zeitnahe und qualitativ hochwertige CNC-Dienstleistungen, sowie einen zuverlässigen und sicheren Auftragnehmer suchen.