Projektbeschreibung

Das Projekt betrifft die Produktion des RCM Clever Turtle Bauanhängers, der die Funktionalität eines Abschleppwagens für den Transport von Kompaktbaumaschinen, eines hydraulischen Muldenkippers und eines Anhängers für den Transport von Zuschlagstoffen und Baustoffen sowie deren Verkauf auf dem polnischen und ausländischen Markt kombiniert. Bei diesem Projekt handelt es sich um die Einführung eines neuen, innovativen Produkts im europäischen Maßstab – des RCM Clever Turtle Universal-Bauanhängers. Das Produkt ist eine Hybridkombination aus einem Abschleppwagen zum Transport von Kompaktbaumaschinen, einem hydraulischen Muldenkipper und einem Anhänger zum Transport von Zuschlagstoffen und Baustoffen. Die Ideen entstanden auf der Baustelle und ergaben sich aus der tatsächlichen Nachfrage nach diesem Produkttyp. Die Lösung ist ein Durchbruch in Bezug auf Effizienz und Erdarbeiten und senkt gleichzeitig die Anschaffungs- und Betriebskosten im Vergleich zu den derzeit auf dem Markt erhältlichen Maschinen.

Man geht davon aus, dass externe Händlernetzwerke als der Hauptvertriebskanal fungieren werden. Sie verkaufen derzeit Bau- und Landmaschinen und haben ein eigenes Direktvertriebsnetzwerk. Der Verkauf wird zusätzlich durch Artikel in der Presse und auf den Websites der Branche sowie durch eigene Artikel, Websites, Werbung bei Händlern und die Teilnahme an Branchenmessen und landwirtschaftlichen Ausstellungen unterstützt.

Die Umsetzung des Projekts wird einzigartige Ressourcen in Form von Wissen und Erfahrung des Industriedesignerteams auf dem Gebiet der Baumaschinen beinhalten – deren Konstruktion, Produktionstechnologie, Verwendung, aber auch im Bereich der Verkaufsmechanismen in dieser Branche. Zusätzlich zum spezifischen Personal wird die notwendige Infrastruktur in Form von Ausrüstung für die Montagehalle in Gołdap oder in der Nähe geschaffen.

Als Ergebnis der Projektumsetzung wird ein Produkt auf den Markt kommen, welches die Bedürfnisse und Erwartungen der identifizierten Kundensegmente erfüllt und eine Antwort auf die hohe Nachfrage nach modernen Lösungen im Bereich der Maschinen und Anlagen für das Baugewerbe und die landwirtschaftliche Mechanisierung darstellt.

Ziel des Projekts ist, die Produktion aufzunehmen und den RCM Clever Turtle Universalkonstruktionsanhänger auf der Grundlage des unter Teilmaßnahme 1.1.1 entwickelten Geschäftsmodells und MVP auf den Markt zu bringen. NACH PW.


Das Ergebnis des Projekts wird die Entwicklung der Geschäftstätigkeit des Unternehmens auf dem Gebiet der Woiwodschaft Ermland-Masuren sein, die ihr innovatives Produkt sowohl über externe Händlernetzwerke, als auch über den Direktvertrieb anbieten wird. Nach den Grundsätzen des Projekts befindet sich der Hauptabsatzmarkt in Polen, in den kommenden Jahren plant das Unternehmen den Einstieg mit dem Produkt in den osteuropäischen Markt.

Während der Projektdurchführung ist die Produktion von 3 Anhängern, die Zulassung zu Bewegung und die vollständige Inbetriebnahme der Produktionsanlage geplant. Im 2. Betriebsjahr wird das Verkaufsvolumen auf 10 Stück geschätzt und im 5. Betriebsjahr systematisch auf 120 Stück erhöht. Das Projekt wird auch zum Beschäftigungswachstum in der Region beitragen, das bis Ende 2020 auf 14,91 VZÄ geschätzt wird.

Der Gesamtwert des Projekts beträgt 1.177.060,00 PLN

Der Beitrag der Europäischen Union zu dem Projekt beträgt 800.000 PLN.

Wir laden alle Geschäftspartner zur Zusammenarbeit ein, die zuverlässige, zeitnahe und qualitativ hochwertige CNC-Dienstleistungen, sowie einen zuverlässigen und sicheren Auftragnehmer suchen.